Alles übers Ei

Das Ei ist von Natur aus ein „Energiecocktail“. Es zeichnet sich durch höchste Eiweißqualität, jede Menge Nährstoffe, Spurenelemente, Vitamine und vieles mehr aus. Im Ei steckt drin, was der Körper braucht.

Nährwerte pro Ei (50 g)


Menge
pro Ei
Prozent des
Tagesbedarfs
Kilokalorien70
Kalium65 g2 %
Protein6 g12,5 %
Gesamtfettanteil5 g8 %
Gesättigte Fette1,5 g8 %
Cholesterin215 mg71 %
Natrium70 mg3 %
Kohlenhydrate0 g0 %

Farbe

Die Hühner-Rasse bestimmt die Farbe der Schale. Es lässt sich kein Geschmacks- und Qualitätsunterschied, egal ob braun oder weiß, feststellen. Die Farbe des Eidotters ist vom Futter abhängig.

Die Gewichtsklassen

Beim Ei unterscheidet man vier Gewichtsklassen:

S
klein, unter 53 g/Stk.
M
mittel, 53 g bis unter 63 g/Stk.
L
groß, 63 g bis unter 73 g/Stk.
XL
sehr groß, über 73 g/Stk.

Kennzeichnung

Aufgrund eines EU-weiten Gesetzes muss jedes einzelne Ei hinsichtlich Haltungsform und Herkunft klar gekennzeichnet sein:

2
steht für die Haltungsform „Bodenhaltung“
AT
steht für das Herkunftsland Österreich
0967203 
steht für die landwirtschaftliche Betriebsnummer des Erzeugerbetriebes
Bodenhaltung 
ist eine freiwillige Bezeichnung